Dichtungsprofile aus TPE Michaela Küppers 1. Juni 2022

Dichtungsprofile aus TPE

Dichtungsprofile

Thermoplastische Elastomere


TPE-SEBS (Styrol-Ethylen-Butyl-Styrol)

Unter Thermoplasten versteht man polymere Werkstoffe, die sich vorwiegend energieelastisch verhalten. Thermoplaste haben oberhalb ihres Gebrauchstemperaturbereichs einen Fließbereich.

TPE weisen ein physikalisch thermoreversibles Netzwerk auf.

Thermoplastische Elastomere werden im Spritzguss gefertigt und nicht wie Elastomere vulkanisiert. Ein Vorteil für TPE ist, dass diese recycelt werden können.

Die Produkte aus SEBS sind lieferbar als Schläuche, vom Vierkant- und Rundprofil bis zum Profil nach Zeichnung gemäß Ihrer Vorgabe und als Schaumartikel.

Folgende Fertigungsmöglichkeiten und Eigenschaften für Dichtungsprofile aus SEBS können genutzt werden:

  • Produktion von Mengen kleiner 500 m möglich
  • herstellbar in vielen Farben ähnlich RAL
  • geringe Wandstärken und filigrane Formen produzierbar

Temperaturbeständigkeit

  • thermische Stabilität von -20°C bis + 80°C

Weitere Eigenschaften sind:

  • hohe Festigkeit, sowie Schlag- und Kerbschlagzähigkeit
  • hohe Abriebfestigkeit
  • neutral gegen Lacke und Kunststoffe
HABEN SIE FRAGEN ZUUNSEREN PRODUKTEN?

Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns. Unser Team berät Sie umfassend - ob in einem persönlichen Gespräch oder per E-Mail.